Angebote zu "Buch" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Crossmedia - ein Allheilmittel der Werbekommuni...
63,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In einer Welt, in der uns eine schier unendlich grosse und facettenreiche Vielzahl von Werbeeindrücken und -ausprägungen weltweit und an 365 Tagen im Jahr begegnet, wird es für Werbekommunikation zunehmend schwieriger, Werbebotschaften erfolgreich und zielgruppenaffin an das von Unternehmen ins Auge gefasste Zielklientel zu transportieren. Crossmedia versucht hier ein Lösungsansatz zu sein, der werblicher Kommunikation dazu verhelfen soll, das Werbedickicht zum rezipierenden Verbraucher zu durchdringen. Schlussendlich sollen so Werbegelder effektiver eingesetzt werden. Es entsteht eine potenzierte Werbeeffizienz, die werbende Unternehmen verfolgen. Dieses ist speziell in Zeiten knapper Budgets von hohem Interesse. Der Autor setzt sich mit der Idee, dem Konzept, der Wirkung, den Zielen, den wesentlichen Erfolgskriterien und den wissenschaftlichen Theorien, die mit Crossmedia in Zusammenhang stehen, auseinander. Diese Felder sind essentiell, um eine effizient funktionierende und durchschlagende Crossmedia-Kommunikation zu verwirklichen. Die in diesem Buch aufgeführten Erfolgskriterien sollen besonders Werbetreibenden als eine Art 'Roter Faden' dienen. Zum besseren Verständnis werden diese Kriterien anhand von bildhaftem Material aus Crossmedia-Kampagnen veranschaulicht und verdeutlicht. Dabei handelt es sich um Crossmedia-Kampagnen, die in dieser Form bereits in der Praxis umgesetzt wurden und entsprechende Werbeerfolge verwirklichen konnten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Public Relations - crossmedial
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Crossmedia' bedeutet mehr, als Botschaften über mehrere Medien zu verbreiten: Es bedeutet Mehrwert für diejenigen zu schaffen, die das Medium wechseln – ob vom Brief zum Telefon, von der Zeitung zum Online-Video oder vom QR-Code zum sozialen Netzwerk im Internet. An zahlreichen Beispielen wird in diesem Buch gezeigt, was crossmediale Öffentlichkeitsarbeit genau ist und wie sie funktioniert. Die Autorin bietet einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten bei Profit- und Non-Profit-Organisationen. Sie klärt, was Crossmedia-PR als Teil der integrierten Kommunikation bewirkt und wofür diese gut ist. Diese Einführung ins Crossmedia-Konzept als Kommunikationsstrategie informiert über die grundlegenden Begriffe und definiert den Begriff „Medien“ für das Internetzeitalter. Der Praxisratgeber stellt Mehrwert-Konzepte vor, zeigt Gestaltungsspielräume auf und wie crossmediale Übergabe gelingt. Mit zahlreichen Checklisten, Tipps und Beispielen, Interviews mit Experten, einer Beispiel-Evaluation sowie einem Überblick zu den Stärken und Schwächen von Medienkombinationen. 'Public Relations – crossmedial' bietet * Fundiertes Grundlagenwissen * Ideen für Crossmedia-Strategien * Zahlreiche Beispiele für crossmediale Übergabe Ausgezeichnet mit dem 'Public Relations Book Award 2010/11'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Public Relations - crossmedial
25,65 € *
ggf. zzgl. Versand

'Crossmedia' bedeutet mehr, als Botschaften über mehrere Medien zu verbreiten: Es bedeutet Mehrwert für diejenigen zu schaffen, die das Medium wechseln – ob vom Brief zum Telefon, von der Zeitung zum Online-Video oder vom QR-Code zum sozialen Netzwerk im Internet. An zahlreichen Beispielen wird in diesem Buch gezeigt, was crossmediale Öffentlichkeitsarbeit genau ist und wie sie funktioniert. Die Autorin bietet einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten bei Profit- und Non-Profit-Organisationen. Sie klärt, was Crossmedia-PR als Teil der integrierten Kommunikation bewirkt und wofür diese gut ist. Diese Einführung ins Crossmedia-Konzept als Kommunikationsstrategie informiert über die grundlegenden Begriffe und definiert den Begriff „Medien“ für das Internetzeitalter. Der Praxisratgeber stellt Mehrwert-Konzepte vor, zeigt Gestaltungsspielräume auf und wie crossmediale Übergabe gelingt. Mit zahlreichen Checklisten, Tipps und Beispielen, Interviews mit Experten, einer Beispiel-Evaluation sowie einem Überblick zu den Stärken und Schwächen von Medienkombinationen. 'Public Relations – crossmedial' bietet * Fundiertes Grundlagenwissen * Ideen für Crossmedia-Strategien * Zahlreiche Beispiele für crossmediale Übergabe Ausgezeichnet mit dem 'Public Relations Book Award 2010/11'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Digitale Führung
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welchen Einfluss hat die digitale Revolution auf Führung? Dieses Buch bietet nicht nur einen Erklärungsansatz für das Phänomen 'digitale Führung', sondern zeigt bspw. mit 'Social Prototyping' einen Ansatz für eine neue Art zu führen. Digitale Führungskompetenz, Wissen über digitale Strategien, generations- und wertebezogene Unterschiede im Umgang mit IuK-Technologien, die aktive Gestaltung hybrider Arbeitskulturen inklusive Crossmedia Storytelling gehören zum Standardrepertoire einer modernen Führungskraft und werden in diesem Buch ausführlich dargestellt. Dabei unterstützen die vorgestellten Methoden und Techniken sowie die konkreten Handlungsempfehlungen darin, eine unternehmensspezifische und adäquate Führungskultur für das digitale Zeitalter zu entwickeln.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Digitale Führung
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Welchen Einfluss hat die digitale Revolution auf Führung? Dieses Buch bietet nicht nur einen Erklärungsansatz für das Phänomen 'digitale Führung', sondern zeigt bspw. mit 'Social Prototyping' einen Ansatz für eine neue Art zu führen. Digitale Führungskompetenz, Wissen über digitale Strategien, generations- und wertebezogene Unterschiede im Umgang mit IuK-Technologien, die aktive Gestaltung hybrider Arbeitskulturen inklusive Crossmedia Storytelling gehören zum Standardrepertoire einer modernen Führungskraft und werden in diesem Buch ausführlich dargestellt. Dabei unterstützen die vorgestellten Methoden und Techniken sowie die konkreten Handlungsempfehlungen darin, eine unternehmensspezifische und adäquate Führungskultur für das digitale Zeitalter zu entwickeln.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die 10 wichtigsten Zukunftsthemen im Marketing
52,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Zeiten der Digitalisierung und disruptiven Innovationen verschwinden Trends und Buzzwords im Marketing oft genauso schnell, wie sie entstanden sind. Dieses Buch soll Ihnen helfen, deren Relevanz besser bestimmen zu können und beleuchtet die Trends, die zukünftig zum Marketing-Pflichtprogramm gehören werden. Namhafte Experten bringen die Top-Themen auf den Punkt und liefern Ihnen einen Überblick über relevantes Grundwissen sowie praxisorientierte Handlungsempfehlungen, die Sie für die erfolgreiche Umsetzung wappnen. Mit Beiträgen von Prof. Dr. Michael Bernecker, Prof. Dr. Manfred Bruhn, Prof. Dr Michael Bürker, Prof. Dr. Peter Kenning, Dr. Holger Petersen, Prof. Dr. Frank Piller, Dr. Sebastian Rittinger, Prof. Dr. Stefan Schaltegger, Christian Schuldt, Anne M. Schüller, Dr. Torsten Schwarz, Prof. Dr. Marcus Stumpf, Prof. Dr. Dominik Walcher und Anja Zimmermann. Inhalte: - Employer Branding und Big Data - Neuromarketing und Corporate Social Responsibility - Touchpoint Management und Mass Customization - Crossmedia und Social Media Marketing - Content Marketing und Multi Channel Retailing 

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die 10 wichtigsten Zukunftsthemen im Marketing
63,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In Zeiten der Digitalisierung und disruptiven Innovationen verschwinden Trends und Buzzwords im Marketing oft genauso schnell, wie sie entstanden sind. Dieses Buch soll Ihnen helfen, deren Relevanz besser bestimmen zu können und beleuchtet die Trends, die zukünftig zum Marketing-Pflichtprogramm gehören werden. Namhafte Experten bringen die Top-Themen auf den Punkt und liefern Ihnen einen Überblick über relevantes Grundwissen sowie praxisorientierte Handlungsempfehlungen, die Sie für die erfolgreiche Umsetzung wappnen. Mit Beiträgen von Prof. Dr. Michael Bernecker, Prof. Dr. Manfred Bruhn, Prof. Dr Michael Bürker, Prof. Dr. Peter Kenning, Dr. Holger Petersen, Prof. Dr. Frank Piller, Dr. Sebastian Rittinger, Prof. Dr. Stefan Schaltegger, Christian Schuldt, Anne M. Schüller, Dr. Torsten Schwarz, Prof. Dr. Marcus Stumpf, Prof. Dr. Dominik Walcher und Anja Zimmermann. Inhalte: - Employer Branding und Big Data - Neuromarketing und Corporate Social Responsibility - Touchpoint Management und Mass Customization - Crossmedia und Social Media Marketing - Content Marketing und Multi Channel Retailing 

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Der Ullstein Verlag und der Stummfilm
68,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Begriffe wie Medienkonvergenz und Crossmedia beschreiben Prozesse, die heute nicht nur in aller Munde sind, sondern längst den Weg in die Alltagskultur gefunden haben. Ein solcher Medienwandel wird immer durch technologische Fortschritte initiiert, so sind beispielsweise Buchdruck, Film und Internet Erfindungen, die ihre und die nachfolgenden Zeiten stark geprägt haben. Am Beispiel des Ullstein Verlags untersucht Bernd Schüler, inwiefern sich das Aufkommen des Films auf das seit langem etablierte Medium Buch ausgewirkt hat. Als der noch junge Film in den Zwanziger Jahren immer mehr Zuschauer fand, bot der ursprünglich nur auf Zeitungen spezialisierte Verlag die Fortsetzungstexte seines auflagenstärksten Wochenblatts sowohl als Buch als auch als Film an. Um die Kontrolle über alle Produktionsschritte zu behalten und rechtliche Problemen zu vermeiden, wurde außerdem die eigene Filmproduktionsfirma Uco gegründet, die die Adaption der Texte im Sinne Ullsteins garantierte. In Kooperation mit der Ufa und unter Federführung des Produzenten Erich Pommer erlaubte diese pionierhafte Vermarktungsstrategie dem Hause Ullstein eine außergewöhnliche Dominanz im Mediengeflecht der Weimarer Republik. Obwohl aus ihr mit Dr. Mabuse, der Spieler und Phantom zwei Klassiker der deutschen Stummfilmzeit entstanden sind, an denen Fritz Lang und Friedrich Wilhelm Murnau maßgeblich beteiligt waren, hat die Uco bisher in der wissenschaftlichen Literatur kaum Beachtung gefunden. Um diese Lücke zu schließen, wertet Schüler bisher unbekannte Quellen sowie zeitgenössische Zeitungen und Zeitschriften aus und leistet mit seiner Darstellung der Arbeit der Uco nicht zuletzt einen wichtigen Beitrag zur deutschen Filmgeschichte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Der Ullstein Verlag und der Stummfilm
78,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Begriffe wie Medienkonvergenz und Crossmedia beschreiben Prozesse, die heute nicht nur in aller Munde sind, sondern längst den Weg in die Alltagskultur gefunden haben. Ein solcher Medienwandel wird immer durch technologische Fortschritte initiiert, so sind beispielsweise Buchdruck, Film und Internet Erfindungen, die ihre und die nachfolgenden Zeiten stark geprägt haben. Am Beispiel des Ullstein Verlags untersucht Bernd Schüler, inwiefern sich das Aufkommen des Films auf das seit langem etablierte Medium Buch ausgewirkt hat. Als der noch junge Film in den Zwanziger Jahren immer mehr Zuschauer fand, bot der ursprünglich nur auf Zeitungen spezialisierte Verlag die Fortsetzungstexte seines auflagenstärksten Wochenblatts sowohl als Buch als auch als Film an. Um die Kontrolle über alle Produktionsschritte zu behalten und rechtliche Problemen zu vermeiden, wurde ausserdem die eigene Filmproduktionsfirma Uco gegründet, die die Adaption der Texte im Sinne Ullsteins garantierte. In Kooperation mit der Ufa und unter Federführung des Produzenten Erich Pommer erlaubte diese pionierhafte Vermarktungsstrategie dem Hause Ullstein eine aussergewöhnliche Dominanz im Mediengeflecht der Weimarer Republik. Obwohl aus ihr mit Dr. Mabuse, der Spieler und Phantom zwei Klassiker der deutschen Stummfilmzeit entstanden sind, an denen Fritz Lang und Friedrich Wilhelm Murnau massgeblich beteiligt waren, hat die Uco bisher in der wissenschaftlichen Literatur kaum Beachtung gefunden. Um diese Lücke zu schliessen, wertet Schüler bisher unbekannte Quellen sowie zeitgenössische Zeitungen und Zeitschriften aus und leistet mit seiner Darstellung der Arbeit der Uco nicht zuletzt einen wichtigen Beitrag zur deutschen Filmgeschichte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot