Angebote zu "Buch" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Crossmedia Publishing
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zunächst gehen die Autoren dieses Crossmedia Publishing Buchs auf die zunehmende Bedeutung von Redaktionssystemen - speziell Content Management Systeme (kurz: CMS) - und deren Vorteile für den Publikationsprozess ein. Im weiteren Verlauf dieses Werks stehen folgende Aspekte im Fokus: XML: Grundlagen und Dateibearbeitung Web-to-Print-Anwendungen Wichtige Druckdaten Rich-Media-Inhalte Konvertierung von PDF in HTML5 So vermittelt Ihnen das Buch "Crossmedia Publishing" nicht nur theoretische Grundlagen, sondern stellt gleichzeitig Praxisbezüge her. Verständliche Anleitungen inklusive Screenshots unterstützen Sie bei der Arbeit mit verschiedenen Tools.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Digitale Führung
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welchen Einfluss hat die digitale Revolution auf Führung? Dieses Buch bietet nicht nur einen Erklärungsansatz für das Phänomen "digitale Führung", sondern zeigt bspw. mit "Social Prototyping" einen Ansatz für eine neue Art zu führen. Digitale Führungskompetenz, Wissen über digitale Strategien, generations- und wertebezogene Unterschiede im Umgang mit IuK-Technologien, die aktive Gestaltung hybrider Arbeitskulturen inklusive Crossmedia Storytelling gehören zum Standardrepertoire einer modernen Führungskraft und werden in diesem Buch ausführlich dargestellt. Dabei unterstützen die vorgestellten Methoden und Techniken sowie die konkreten Handlungsempfehlungen darin, eine unternehmensspezifische und adäquate Führungskultur für das digitale Zeitalter zu entwickeln.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die 10 wichtigsten Zukunftsthemen im Marketing
82,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In Zeiten der Digitalisierung und disruptiven Innovationen verschwinden Trends und Buzzwords im Marketing oft genauso schnell, wie sie entstanden sind. Dieses Buch soll Ihnen helfen, deren Relevanz besser bestimmen zu können und beleuchtet die Trends, die zukünftig zum Marketing-Pflichtprogramm gehören werden. Namhafte Experten bringen die Top-Themen auf den Punkt und liefern Ihnen einen Überblick über relevantes Grundwissen sowie praxisorientierte Handlungsempfehlungen, die Sie für die erfolgreiche Umsetzung wappnen. Mit Beiträgen von Prof. Dr. Michael Bernecker, Prof. Dr. Manfred Bruhn, Prof. Dr Michael Bürker, Prof. Dr. Peter Kenning, Dr. Holger Petersen, Prof. Dr. Frank Piller, Dr. Sebastian Rittinger, Prof. Dr. Stefan Schaltegger, Christian Schuldt, Anne M. Schüller, Dr. Torsten Schwarz, Prof. Dr. Marcus Stumpf, Prof. Dr. Dominik Walcher und Anja Zimmermann. Inhalte: Employer Branding und Big Data Neuromarketing und Corporate Social Responsibility Touchpoint Management und Mass Customization Crossmedia und Social Media Marketing Content Marketing und Multi Channel Retailing  

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Public Relations - crossmedial
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Crossmedia' bedeutet mehr, als Botschaften über mehrere Medien zu verbreiten: Es bedeutet Mehrwert für diejenigen zu schaffen, die das Medium wechseln – ob vom Brief zum Telefon, von der Zeitung zum Online-Video oder vom QR-Code zum sozialen Netzwerk im Internet. An zahlreichen Beispielen wird in diesem Buch gezeigt, was crossmediale Öffentlichkeitsarbeit genau ist und wie sie funktioniert. Die Autorin bietet einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten bei Profit- und Non-Profit-Organisationen. Sie klärt, was Crossmedia-PR als Teil der integrierten Kommunikation bewirkt und wofür diese gut ist. Diese Einführung ins Crossmedia-Konzept als Kommunikationsstrategie informiert über die grundlegenden Begriffe und definiert den Begriff „Medien“ für das Internetzeitalter. Der Praxisratgeber stellt Mehrwert-Konzepte vor, zeigt Gestaltungsspielräume auf und wie crossmediale Übergabe gelingt. Mit zahlreichen Checklisten, Tipps und Beispielen, Interviews mit Experten, einer Beispiel-Evaluation sowie einem Überblick zu den Stärken und Schwächen von Medienkombinationen. 'Public Relations – crossmedial' bietet * Fundiertes Grundlagenwissen * Ideen für Crossmedia-Strategien * Zahlreiche Beispiele für crossmediale Übergabe Ausgezeichnet mit dem 'Public Relations Book Award 2010/11'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Noske, H: Online-Journalismus
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Online-Journalismus. Das ist die Zukunft des Journalismus: Schreiben, Recherchieren, Präsentieren im Netz, auf Computer, Tablet und Smartphone. Zur eigenen Marke werden, in den Medien, aber auch in sozialen Netzwerken und mit Blogs. Doch wie geht das? Wie macht man es richtig? Was ist online anders? Dieses Buch führt auf Basis eines gründlichen journalistischen Handwerks in den Online-Journalismus ein. Seine hohe Praxisorientierung mit vielen Tipps und Arbeitsbeispielen macht es gleichermassen für angehende oder etablierte Journalisten sowie für Schüler, Volontäre und Studenten interessant. Henning Noskes Lese- und Lernbuch über den Online-Journalismus ist für alle, die wissen wollen, wie es mit dem schönsten, vielseitigsten, manchmal aber auch härtesten Beruf der Welt jetzt weitergeht. Und was man wissen und können muss, um im Journalismus künftig zu bestehen. In seiner Tour d’horizon durch die wichtigsten Themen kommt auch der Spass am Erzählen nicht zu kurz. Das Wichtigste: • Wie sich der Journalismus verändert und treu bleibt • Teaser, Cliffhanger und Co. – so schreibt man richtig für das Web 2.0 • Multimedia, Crossmedia, Storytelling, Mobile Reporting • Verantwortung und Qualität im Online-Journalismus • Recherche, Blogs und soziale Netzwerke • Die wichtigsten Ausbildungswege

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Print unter Druck - Innovationen im Verlagswesen
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1,3, Bergische Universität Wuppertal (Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Verlage sind Wirtschaftsunternehmen und versuchen mit ihren Produkten die Bedürfnisse der Unterhaltung oder der Information zu decken. Die Herstellung von Printprodukten ist ein komplexer Prozess, bei welchem verschiedene Informations- und Materialströme im Fertigungsprozess zusammenfliessen. Die Printprodukte erreichen den Käufer über verschiedene Vertriebswege. Wenn man die Entwicklung ausgehend von der Erfindung des Buchdrucks 1450 bis hin zur Schwelle des Multimedia-Zeitalters im Jahr 2000 betrachtet, so kann man eine zunehmende Dynamik in den letzten Jahrzehnten erkennen. Mehr als 400 Jahre liegen zwischen der Erfindung des Buchdrucks und dem ersten Telefon. Hingegen brauchte es für die Weiterentwicklung der Technologie vom Radio zum Fernsehen nur 34 Jahre. Diese Technologien decken parallel zum Printprodukt einen weiteren Teil der von Verlagen befriedigten Kundenbedürfnisse ab. Rundfunknachrichten informieren und Hörspiele sowie Musik unterhalten den Kunden. Das Senden von Nachrichten um den Globus sowie die universelle Verfügbarkeit von Informationen ist, bedingt durch das Internet, gegenwärtig für viele selbstverständlich geworden. Der Trend geht dahin, dass die Entwicklungszyklen kürzer und daher innovative Produkte schneller auf den Markt gebracht werden, wobei die Entwicklungsdynamik immer weiter zunimmt. Auch in anderen Branchen kann man die Folgen der Innovationsschübe nachzeichnen: So dient die Kutsche nicht mehr als Fortbewegungsmittel und wurde völlig vom Automobil abgelöst. Ebenso hat die Schreibmaschine ausgedient und der Computer ihren Platz übernommen. Im Gegensatz dazu koexistieren die 'neuen' Medien Rundfunk und Fernsehen und das 'alte' Printmedium Buch, sie ergänzen einander oder überschneiden sich in ihrer Wirkung.1 Die Weiterentwicklung des Computers und immer weitere neue Anwendungsmöglichkeiten haben eine Synthese dieser drei Medien ermöglicht: Multimedia. Buchverlage, auf die in dieser Arbeit exemplarisch abgestellt wird, stehen vor Herausforderungen, die in erster Linie durch Innovationen hervorgerufen werden. Diese Veränderungen betreffen nicht nur die Marktseite im Verlag, sondern auch die Ressourcenseite.2 Innovationen und neue Markttrends verändern somit die Strukturen von Printunternehmen. Die Veränderung der Geschäftsfeldplanungen können unter den Stichworten Multimedia, Internet, Crossmedia, eBusiness u. a. subsumiert werden. 1 Vgl. Strumpe (1998), S. 63 ff. 2 Vgl. Kogeler/Müffelmann (1999), S. 220 ff.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die 10 wichtigsten Zukunftsthemen im Marketing
62,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In Zeiten der Digitalisierung und disruptiven Innovationen verschwinden Trends und Buzzwords im Marketing oft genauso schnell, wie sie entstanden sind. Dieses Buch soll Ihnen helfen, deren Relevanz besser bestimmen zu können und beleuchtet die Trends, die zukünftig zum Marketing-Pflichtprogramm gehören werden. Namhafte Experten bringen die Top-Themen auf den Punkt und liefern Ihnen einen Überblick über relevantes Grundwissen sowie praxisorientierte Handlungsempfehlungen, die Sie für die erfolgreiche Umsetzung wappnen. Mit Beiträgen von Prof. Dr. Michael Bernecker, Prof. Dr. Manfred Bruhn, Prof. Dr Michael Bürker, Prof. Dr. Peter Kenning, Dr. Holger Petersen, Prof. Dr. Frank Piller, Dr. Sebastian Rittinger, Prof. Dr. Stefan Schaltegger, Christian Schuldt, Anne M. Schüller, Dr. Torsten Schwarz, Prof. Dr. Marcus Stumpf, Prof. Dr. Dominik Walcher und Anja Zimmermann. Inhalte: - Employer Branding und Big Data - Neuromarketing und Corporate Social Responsibility - Touchpoint Management und Mass Customization - Crossmedia und Social Media Marketing - Content Marketing und Multi Channel Retailing 

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Der Ullstein Verlag und der Stummfilm
78,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Begriffe wie Medienkonvergenz und Crossmedia beschreiben Prozesse, die heute nicht nur in aller Munde sind, sondern längst den Weg in die Alltagskultur gefunden haben. Ein solcher Medienwandel wird immer durch technologische Fortschritte initiiert, so sind beispielsweise Buchdruck, Film und Internet Erfindungen, die ihre und die nachfolgenden Zeiten stark geprägt haben. Am Beispiel des Ullstein Verlags untersucht Bernd Schüler, inwiefern sich das Aufkommen des Films auf das seit langem etablierte Medium Buch ausgewirkt hat. Als der noch junge Film in den Zwanziger Jahren immer mehr Zuschauer fand, bot der ursprünglich nur auf Zeitungen spezialisierte Verlag die Fortsetzungstexte seines auflagenstärksten Wochenblatts sowohl als Buch als auch als Film an. Um die Kontrolle über alle Produktionsschritte zu behalten und rechtliche Problemen zu vermeiden, wurde ausserdem die eigene Filmproduktionsfirma Uco gegründet, die die Adaption der Texte im Sinne Ullsteins garantierte. In Kooperation mit der Ufa und unter Federführung des Produzenten Erich Pommer erlaubte diese pionierhafte Vermarktungsstrategie dem Hause Ullstein eine aussergewöhnliche Dominanz im Mediengeflecht der Weimarer Republik. Obwohl aus ihr mit Dr. Mabuse, der Spieler und Phantom zwei Klassiker der deutschen Stummfilmzeit entstanden sind, an denen Fritz Lang und Friedrich Wilhelm Murnau massgeblich beteiligt waren, hat die Uco bisher in der wissenschaftlichen Literatur kaum Beachtung gefunden. Um diese Lücke zu schliessen, wertet Schüler bisher unbekannte Quellen sowie zeitgenössische Zeitungen und Zeitschriften aus und leistet mit seiner Darstellung der Arbeit der Uco nicht zuletzt einen wichtigen Beitrag zur deutschen Filmgeschichte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Digitale Führung
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Welchen Einfluss hat die digitale Revolution auf Führung? Dieses Buch bietet nicht nur einen Erklärungsansatz für das Phänomen 'digitale Führung', sondern zeigt bspw. mit 'Social Prototyping' einen Ansatz für eine neue Art zu führen. Digitale Führungskompetenz, Wissen über digitale Strategien, generations- und wertebezogene Unterschiede im Umgang mit IuK-Technologien, die aktive Gestaltung hybrider Arbeitskulturen inklusive Crossmedia Storytelling gehören zum Standardrepertoire einer modernen Führungskraft und werden in diesem Buch ausführlich dargestellt. Dabei unterstützen die vorgestellten Methoden und Techniken sowie die konkreten Handlungsempfehlungen darin, eine unternehmensspezifische und adäquate Führungskultur für das digitale Zeitalter zu entwickeln.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot