Angebote zu "Vernetzung" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Rückner, Nadine: Crossmedia Kampagnen. Eine Kam...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.07.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Crossmedia Kampagnen. Eine Kampagnenstrategie mit Vernetzung, Autor: Rückner, Nadine, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 68, Informationen: Paperback, Gewicht: 116 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Crossmedia Kampagnen. Eine Kampagnenstrategie m...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Crossmedia Kampagnen. Eine Kampagnenstrategie mit Vernetzung ab 24.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Crossmedia Kampagnen. Eine Kampagnenstrategie m...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Crossmedia Kampagnen. Eine Kampagnenstrategie mit Vernetzung ab 16.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Crossmedia Kampagnen. Eine Kampagnenstrategie m...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Crossmedia Kampagnen. Eine Kampagnenstrategie mit Vernetzung ab 24.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Crossmedia Kampagnen. Eine Kampagnenstrategie m...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Crossmedia Kampagnen. Eine Kampagnenstrategie mit Vernetzung ab 16.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Crossmedia Kampagnen. Eine Kampagnenstrategie m...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 1, Fachhochschule Vorarlberg GmbH , Veranstaltung: Intermedia, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch den Information overload, den die KundInnen durch den Überfluss an Werbung erhalten, müssen neue Wege gefunden werden, Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Durch die Vernetzung der unterschiedlich eingesetzten Medien und die differenzierte Wahrnehmung der Werbebotschaft, gelingt es einer crossmedialen Kampagnenstrategie sich von der Konkurrenz abzuheben und dem Kunden einen Mehrwert zu bieten.In dieser Arbeit wird genauer auf Crossmedia und dessen Entwicklung im Laufe der Zeit eingegangen. Zudem wird geklärt, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, um eine Kampagne als crossmedial bezeichnen zu können. Unter anderem wird gezeigt, welche Medien für Crossmedia herangezogen werden können und wie diese eingesetzt werden. Außerdem werden crossmediale Ansätze für Low-Budget-Unternehmen beschrieben.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Crossmedia-Kampagnen - Gestaltungsvarianten und...
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Instlitut für Wirtschaftinformatik und Interorganisationssysteme), 166 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein gestiegener Werbedruck auf deutschen Märkten und die zunehmende Informationsüberlastung der Konsumenten zwingen die Werbewirtschaft heute zu neuen und effizienteren Konzepten. Crossmedia scheint sich dabei als ein zukunftsweisendes Paradigma herauszukristallisieren. Machen Crossmedia-Angebote heute nur 1 Prozent der Werbeumsätze aus, so sollen es 2008 bereits 13 Prozent sein. Der erste Schritt in dieser Arbeit ist eine eingehende Begutachtung, was unter Crossmedia-Kampagnen zu verstehen ist. Zunächst wird mit Grundlagen zum Kampagnenmanagement ein Rahmen abgesteckt, in dem sich Crossmedia-Management bewegt. Kapitel 2 mündet schliesslich in eine Definition des Crossmedia-Konzeptes und die Beschreibung ausgewählter Kommunikationsinstrumente. Kapitel 3 beschäftigt sich mit den Besonderheiten der Kampagnenplanung, die sich für Crossmedia-Projekte ergeben. 'I know half the money I spend on advertising is wasted, but I can never find out which half.' Dass Crossmedia synergetische Wirkungen erzeugt, ist in der Praxis bereits weitgehend konsensfähig. Es existieren allerdings nur wenige theoretisch fundierte Methodologien zur Bestimmung der Wirkung von vernetzten Kampagnen. Die Komplexität der vernetzten Kommunikation erfordert neue Ansätze der Werbewirkungsforschung. Im Kern dieser Arbeit steht daher eine ausführliche Überprüfung vorhandener Analysemethoden crossmedialer Werbewirkung auf ihre Stärken und Schwächen. Ziel ist es, ein Set an Methoden zu liefern, die für eine crossmediale Werbewirkungsanalyse angewendet werden können, sowie Erweiterungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Kapitel 4 beginnt mit einer grundlegenden Beschreibung von Erhebungsmöglichkeiten und Testverfahren der Werbewirkungsforschung. Durch die Komplexität der mehrmedialen Vernetzung ergeben sich einige Besonderheiten für die Analyse crossmedialer Kampagnen. Hier ist besonders der Einsatz des Internets im Medienmix hervorzuheben. Es wird ausführlich erläutert, wie sich das Internet als Beobachtungs- und Befragungsinstrument einsetzen lässt. Den Abschluss dieser Arbeit macht ein Systematisierungsansatz des Vernetzungsgrades von Crossmedia-Kampagnen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Crossmedia: Möglichkeiten der Weiterentwicklung...
21,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Medien befinden sich an einem strategischen Wendepunkt: Während Tageszeitungen mit sinkenden Auflagenzahlen und rückläufigen Werbeeinnahmen zu kämpfen haben, gewinnt das Internet weiter an Bedeutung. Quelle dieses Wandels sind nur scheinbar die technischen Innovationen, wie sie sich in hoher Konzentration und enormer Geschwindigkeit in allen Bereichen der Gesellschaft etablieren. Tatsächlich steht der Bürger als Mediennutzer im Mittelpunkt. Seine Lebensweise und seine Bedürfnisse haben sich geändert - und damit auch die Anforderungen, die er als Kunde an das Leistungsangebot eines Verlages stellt. Dabei spielt das gedruckte Wort ebenso eine Rolle wie Angebote im Internet oder auf dem Mobiltelefon. Auf die Vernetzung kommt es an. Die Zukunft von Tageszeitungsverlagen wird wesentlich dadurch bestimmt werden, wie die Unternehmen auf neue Herausforderungen des Leser- und Werbemarktes reagieren. Die Möglichkeiten einer crossmedialen Strategie, die alle Kanäle einschliesst und aufeinander abstimmt, sind Thema dieser Studie. Einem ganzheitlichen Ansatz folgend, wird in der Untersuchung das Thema sowohl aus der Perspektive der Rezipienten als auch aus der Perspektive der Verlage beleuchtet. Im Mittelpunkt stehen das existierende Leistungsangebot in den Bereichen Offline und Online, die Mediennutzung und die Anforderungen der Kunden sowie die Bedeutung von Crossmedia-Angeboten für Medienunternehmen. Auf Grundlage einer detaillierten Analyse werden Erfolgsfaktoren für eine crossmediale Strategie herausgearbeitet, die notwendig ist, um den veränderten Bedürfnissen von Rezipienten und Werbewirtschaft gerecht zu werden. Die Studie beleuchtet existierende Konzepte, benennt Defizite und zeigt mögliche Problemlösungen auf, die für die Weiterentwicklung von Tageszeitungen im neuen Medienzeitalter nützlich sein können.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Crossmedia: Möglichkeiten der Weiterentwicklung...
21,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Medien befinden sich an einem strategischen Wendepunkt: Während Tageszeitungen mit sinkenden Auflagenzahlen und rückläufigen Werbeeinnahmen zu kämpfen haben, gewinnt das Internet weiter an Bedeutung. Quelle dieses Wandels sind nur scheinbar die technischen Innovationen, wie sie sich in hoher Konzentration und enormer Geschwindigkeit in allen Bereichen der Gesellschaft etablieren. Tatsächlich steht der Bürger als Mediennutzer im Mittelpunkt. Seine Lebensweise und seine Bedürfnisse haben sich geändert - und damit auch die Anforderungen, die er als Kunde an das Leistungsangebot eines Verlages stellt. Dabei spielt das gedruckte Wort ebenso eine Rolle wie Angebote im Internet oder auf dem Mobiltelefon. Auf die Vernetzung kommt es an. Die Zukunft von Tageszeitungsverlagen wird wesentlich dadurch bestimmt werden, wie die Unternehmen auf neue Herausforderungen des Leser- und Werbemarktes reagieren. Die Möglichkeiten einer crossmedialen Strategie, die alle Kanäle einschliesst und aufeinander abstimmt, sind Thema dieser Studie. Einem ganzheitlichen Ansatz folgend, wird in der Untersuchung das Thema sowohl aus der Perspektive der Rezipienten als auch aus der Perspektive der Verlage beleuchtet. Im Mittelpunkt stehen das existierende Leistungsangebot in den Bereichen Offline und Online, die Mediennutzung und die Anforderungen der Kunden sowie die Bedeutung von Crossmedia-Angeboten für Medienunternehmen. Auf Grundlage einer detaillierten Analyse werden Erfolgsfaktoren für eine crossmediale Strategie herausgearbeitet, die notwendig ist, um den veränderten Bedürfnissen von Rezipienten und Werbewirtschaft gerecht zu werden. Die Studie beleuchtet existierende Konzepte, benennt Defizite und zeigt mögliche Problemlösungen auf, die für die Weiterentwicklung von Tageszeitungen im neuen Medienzeitalter nützlich sein können.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot