Ihr Crossmedia24 Shop

CAPTIVA G9IG 19V3 Gaming-PC (Intel Core i7, GTX...
1.049,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

CAPTIVAs Allrounder G9IG 19V3 ist bereit für jede Menge Games und Crossmedia. Genieße Spiele auf maximalen Einstellungen und in bester Qualität. Perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten sind der Schlüssel dieser ausgereiften Zockermaschine. Dank Palits RTX1660 6GB GDDR6 bist du für die Zukunft bestens gerüstet um detailgetreu und realistisch ganz nah am Herd des Geschehens, sämtliche Siege abzustauben. Bei so viel grafischen Highlights und lebensnahen Effekten, darf es an Leistung natürlich nicht fehlen, so kommt hier Intels Core i7-9700 zum Einsatz. Der Tausendsassa hat aber noch mehr unter der stylischen Haube. Für den schwungvollen Auftritt protzt die SSD mit satten 120GB, damit aber nicht genug, denn all deine festgehaltenen Schandtaten auf Videos und Bildern kannst du auf der 1TB großen Festplatte festhalten. Von den Machern mit Weitblick bis ins kleinste Detail ausgetüftelt, kann sich CAPTIVAs G9IG 19V3 als durchweg gelungenes Prachtexemplar mit sämtlichem Schnick-Schnack für stundenlanges "nach-was-auch-immer-dir-gerade-ist", sehen lassen. Deine Suche nach dem perfekten Gaming-PC mit Allroundqualitäten hat hier ein Ende. Also fackel nicht lang rum, du hast ihn dir verdient!

Anbieter: OTTO
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Crossmedia
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Crossmedia ab 19.99 € als Taschenbuch: 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Heinichen, Nils: Lokaljournalismus und Crossmed...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.01.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Lokaljournalismus und Crossmedia (Produktionsperspektive), Auflage: 1. Auflage von 2015 // 1. Auflage, Autor: Heinichen, Nils, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Journalistik // Presse, Film, Funk, TV, Seiten: 36, Informationen: PB, Gewicht: 100 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Agiles Publishing
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir wissen es alle. Die Medienwelt wandelt sich schon seit Jahrzehnten. Seit gut zwanzig Jahren steht das Web auf dem Gaspedal der Veränderung: schneller, schneller, schneller.Und jetzt das noch: Smartphones und Tablets haben den Turbo dazugeschaltet Immer und überall werden aber nur die möglichen Gründe der Veränderung und die eventuelle Auswirkungen auf die Kreativbranche, das Marketing und die Medienbranche diskutiert. Nicht jedoch, wie wir mit den Veränderungen im Publishing und in der Werbung umgehen sollen.Das sollten wir nicht länger hinnehmen! Mit diesem Buch rufen wir die Branche auf: Ändert eure Strukturen befreit die Mitarbeiter aus ihren Silos! Ändert die Art und Weise eurer Medien- und Werbeproduktion, geht weg von starren Abläufen hin zu agilen Prozessen! Fokussiert euch auf Storytelling und die User Experience! Lernt die besondere Haptik digitaler Medien zu verstehen! Implementiert Content-Strategien, Crossmedia-Planung, Data-driven Design, Responsive Thinking und und und! Setzt euch mit den Formaten und Ökosystemen von Digital Publishing auseinander! Taucht ein in die technischen Herausforderungen der disruptiven Medien!Dieses Buch in einer mitreißenden Wir-Form geschrieben nimmt alle Medienschaffenden mit auf die spannende Reise, wie wir mit vielen kleinen agilen Schritten große Veränderungen erreichen können.Über die AutorenDetlev Hagemann ist selbstständiger Publishing-Consultant und -Trainer, Fachautor und ReferentGeorg Obermayr ist Leiter Crossmedia Produktion in einer Werbeagentur, Fachautor und ReferentMatthias Günther ist Produktmanager für Publishing-Software und Hochschul-Dozent

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Medienwandel durch Crossmedia
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Medienunternehmen Setzen zunehmend auf Crossmedialität, wobei Journalisten für Fernsehen, Radio, Online und Print zusammenarbeiten. Vor etwa zehn Jahren war das noch undenkbar - alle Medien arbeiteten streng getrennt. Doch der Wandel in den Medienunternehmen funktioniert nur bedingt.Die vorliegende Dissertation analysiert, warum Medienunternehmen auf dem Weg zur Crossmedialität so viele Probleme haben. Außerdem untersucht sie die multiplen Veränderungen bei den journalistischen Inhalten und dem Berufsbild von Journalisten. Dafür hat die Autorin ein Mehrmethodendesign aus Beobachtung, Befragung und Leitfadeninterviews gewählt. Die Studie wurde bei Radio Bremen durchgeführt, der ersten Rundfunkanstalt in Deutschland, die in ein crossmedial ausgestattetes Funkhaus gezogen ist, in der alle Medien vernetzt miteinander arbeiten können.Zentrales Ergebnis der Arbeit ist, dass vor allem der Journalist selbst den Medienwandel bremst. Er tut sich schwer damit, anders als bisher zu arbeiten. Daher kommt die Autorin auch zu dem Schluss, dass eine vollständige crossmediale Arbeitsweise erst mit Journalisten möglich sein wird, die bereits crossmedial ausgebildet wurden. Außerdem zeigt die Studie, dass die Arbeitsdichte von Journalisten weiter zunimmt. Das wiederum hat Auswirkungen auf die journalistischen Inhalte, die ohnehin seit Jahren einem Ökonomisierungszwang unterlegen sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Medienbetriebswirtschaftslehre - Marketing
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Band Drei des insgesamt vierbändigen Lehrbuchs konzentriert sich ganz auf Medienbetriebswirtschaftslehre und Marketing.Die betriebswirtschaftlichen Abhandlungen befassen sich mit den Grundlagen von Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Einführungen in Wirtschafts- und Finanzmathematik, Buchführung und Bilanzierung, Investitions- und Finanzwirtschaft, Kosten- und Leistungsrechnung sowie Steuerlehre, daneben werden Fragen der Personalwirtschaft, des Medienmanagements sowie der Gründung von Unternehmen und der Existenzgründung abgehandelt. Der Marketingteil gibt einen Überblick über die Grundlagen des Marketings sowie über Medienmarketing, Crossmedia und Contentmanagement. Abgerundet wird der Band mit Basiswissen zur Öffentlichkeitsarbeit.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Sauter, Rebekka: Crossmedia-Kampagnen
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.12.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Crossmedia-Kampagnen, Titelzusatz: Aspekte der inhaltlichen und formalen Integration, Autor: Sauter, Rebekka, Verlag: Diplom.de // Diplomica Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Business // Management, Rubrik: Wirtschaft, Seiten: 120, Informationen: Paperback, Gewicht: 186 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Bibliothek der Mediengestaltung
205,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Set enthält alle 26 Bände der Bibliothek der Mediengestaltung, dem Nachfolger des Kompendiums der Mediengestaltung. Es bietet damit umfassendes Wissen zur Mediengestaltung: - Visuelle Kommunikation - Digitale Farbe - Typografie - Digitales Bild - Digitale Fotografie - Zeichen und Grafik - AV-Medien - Animation - Printdesign - Druckvorstufe - Druck - Crossmedia Publishing - PDF - Webdesign - HTML5 und CSS3 - Webtechnologien - Digital Publishing - Datenmanagement - Informationstechnik - Internet - Medienrecht - Medienmarketing - Medienworkflow - Präsentation - Produktdesign - Designgeschichte Für die Bibliothek der Mediengestaltung wurden die Themen des Kompendiums der Mediengestaltung neu strukturiert, vollständig überarbeitet und in ein handliches Format gebracht. Leitlinien waren hierbei die Anpassung an die Entwicklungen in der Werbe- und Medienbranche sowie die Berücksichtigung der aktuellen Rahmenpläne und Studienordnungen sowie Prüfungsanforderungen der Ausbildungs- und Studiengänge. Alle Bände enthalten zahlreiche praxisorientierte Aufgaben mit Musterlösungen und eignen sich als Lehr- und Arbeitsbücher an Schulen sowie Hochschulen und zum Selbststudium.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Think CROSS - Change MEDIA. Crossmedia im Jahr ...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.07.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Think CROSS - Change MEDIA. Crossmedia im Jahr 2014 - Eine Standortbestimmung, Redaktion: Goutrié, Christine // Falk-Bartz, Sabine // Wuschig, Ilona, Verlag: Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 348, Informationen: Paperback, Gewicht: 490 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
E-Publishing-Management
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Thilo Büsching und Gabriele Goderbauer-Marchner analysieren sowohl wissenschaftlich fundiert als auch praxisorientiert, wie E-Publishing-Produkte entwickelt, realisiert und vermarktet werden. Das Spektrum reicht von innovativen Geschäfts- und Erlösmodellen über klassische Content-Formate bis hin zu E-Books, Web-TV, Apps und Social Media. Dabei werden auch spezielle, übergreifende Aspekte wie die Entwicklung des Content-Marktes, journalistische Darstellungsformen, Produktspezifika und das User-Experience-Management berücksichtigt. Die Medien-Professoren erklären E-Publishing-Management leicht verständlich, präzise und profund für Lehrende wie Lernende, für Anwender wie für Digital-Media-Projektmanager - kurz: ein Lehrbuch, das konkrete Medienkompetenzen vermittelt.Der InhaltEinleitung - Definition von E-Publishing - A. Markt: Markt-Entwicklung - Der Publishing-Markt im Wandel, Entwicklung und Wandel des Nutzerverhaltens - die neue Interaktivität, Die Entwicklung der Anbieter im Zeitungs- und Buchmarkt - B. Ökonomische Grundlagen: Geschäftsmodelle, Produktspezifika, User-Experience-Management - C. Content- und Format-Management: Content-Beschaffung im Zeitalter von Web 2.0, Journalistische Darstellungsformen, Für Crossmedia-Produkte kreativ texten, E-Books, Web-TV, Audio-Formate - E-Publishing im Bereich Audio, Social Media als Kommunikations-, Informations- und Werbekanal, Klassische, Online- und Crossmedia-PR, Apps verstehenundgestalten, Qualitätssicherung auf der Mikro-, Meso- und MakroebeneDie Zielgruppen· Studierende und Dozenten der Medien- und Kommunikationswissenschaften und des Journalismus· Alle, die einen ersten Überblick über den Markt und die verschiedenen Formate des E-Publishing erhalten möchtenDie AutorenThilo Büsching ist Professor für digitale Medienwirtschaft an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt. Sein Arbeitsschwerpunkt ist das innovative E-Publishing-, E-Commerce- und E-Marketing-Management. Gabriele Goderbauer-Marchner, Professorin für Print- und Onlinejournalismus an der Universität der Bundeswehr München, arbeitet und forscht vor allem zu Qualität in den Medien.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Crossmedia-Management
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Medienwelt befindet sich heute in einer Umbruch- und Aufbruchstimmung, die durch die Digitalisierung von Inhalten wie beispielsweise Musik, Literatur und Videos ausgelöst wird. Die Anzahl der Wege, über die Kunden Inhalte abrufen können, hat sich innerhalb kürzester Zeit vervielfacht. Dieser Entwicklung begegnen Medienunternehmen mit crossmedialen Strategien, indem vorhandene Inhalte über zusätzliche digitale Vertriebskanäle vermarktet werden. Martin Schneider untersucht, welche Vorgehensweise bei der Einführung einer Crossmedia-Strategie empfehlenswert ist und welche Chancen sie für Fernsehsender bietet. Er zeigt, welche Organisationsstruktur sich für TV-Sendern mit crossmedialer Ausrichtung anbietet und wie ein Controllingsystem gestaltet werden kann, um den Erfolg der strategischen Neuausrichtung zu messen und zu steuern. Die Forschungsergebnisse dienen Medienmanagern als Leitfaden zur Implementierung einer Crossmedia-Strategie.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Crossmedia - Social Media
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Digitalisierung schreitet voran, das Internet wächst und bringt reichlich Veränderungen mit sich. Allein in den letzten 15 Jahren hat sich die Zahl der Internetnutzer fast verdreifacht! Das veränderte Verhalten der Medienkonsumenten spielt auch für die Medienproduzenten eine entscheidende Rolle, da sich diese der Zielgruppe anpassen müssen. Immer mehr Verlage setzen deshalb auf Crossmedialität, um ein Thema auf mehreren Kanälen zu behandeln. Doch dazu zählen nicht nur die Internetseiten der Zeitschriften und Magazine, sondern auch Soziale Netzwerke. Denn diese ermöglichen es den Rezipienten, zu interagieren, zu diskutieren und sogar am journalistischen Produktionsprozess teilzunehmen. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit den Folgen der Digitalisierung für den Journalismus und untersucht anhand eines Fallbeispiels, inwiefern das Gesamtprodukt kicker crossmedial ausgelegt ist und wie es Soziale Medien einsetzt. Dadurch werden Stärken und Schwächen aufgezeigt, die durch Interviews mit Verantwortlichen der Website und des Magazins gestützt und begründet werden. Zum Abschluss wird ein Ausblick in die Zukunft gegeben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht